FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE – DIGITAL LEADERSHIP: DURCH DIE DIGITALISIERUNG DER EIGENEN PRODUKTE ZU NACHHALTIGEM ERFOLG.

30. September 2020

Die Unternehmensführung erfordert die Übernahme von Verantwortung. Verantwortung für einen nachhaltigen Geschäftsaufbau, aber auch Verantwortung gegenüber Kunden, Gesellschaft und Umwelt. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, wollen viele Unternehmen ihre Produkte in automatisierte und servicebasierten Geschäftsmodelle einbinden: So können Nachweise über nachhaltige Produktionsbedingungen entlang der Lieferkette erbracht, und gleichzeitig wachsende und dynamische Partnernetzwerke effizient für den Geschäftserfolg genutzt werden. Doch um diese Prozesse komplett zu digitalisieren, fehlt oft eine tiefgreifende Datenerhebung: Die Berichterstattung von Lieferanten ist oft nur rein qualitativer Natur, außerdem erfordern Partnermanagement und -Onboarding sehr viele manuelle Schritte, bei denen die Effizienz auf der Strecke bleibt.

TRUST&TRACE löst diese Probleme, indem es die Lieferantenbeziehungen eines Unternehmens digital abbildet und damit einen transparenten Datenaustausch entlang mehrstufiger Lieferketten ermöglicht. Wichtige Daten entlang der Lieferkette können durch TRUST&TRACE am Produkt digital verfügbar gemacht werden, sodass ein Nachweis über Entstehung, Qualität und Produktionskonformität erbracht werden kann. Auf dieser Basis können Führungskräfte anhand relevanter und datenbasierter KPIs im Lieferantenmanagement die richtigen Entscheidungen für ihr Unternehmen treffen. Durch ein effizienteres Geschäftspartnermanagement werden Aufwand und Kosten reduziert, gleichzeitig stärken verifizierbare Daten zur Einhaltung von Qualitäts-, Umwelt-, und Sozialstandards die eigene Marke. Mit TRUST&TRACE wahren Unternehmen außerdem ihre Datenhoheit: Dank einer dezentralen Infrastruktur zur Datenspeicherung und -austausch bleiben Firmen unabhängig von digitalen Plattformmonopolen.

NEUIGKEITEN VON TRUST&TRACE

Sie können sich jederzeit abmelden. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Subscribe to the TRUST&TRACE newsletter. Read more in our privacy policy

Für Führungskräfte bietet TRUST&TRACE folgende Services:

Business Connect

  • Halten Sie Stammdaten von Lieferanten und Kunden immer aktuell: Business Connect bildet die Basis für einen schnellen, transparenten und sicheren Datenaustausch mit Ihren Geschäftspartnern. Alle Kooperationspartner haben dabei stets Zugriff auf aktuelle Unternehmensdaten, wie z. B. Stammdaten, Qualitäts- und Umweltzertifikate oder Firmendokumente, was administrative Prozesse des Lieferantenmanagements erheblich beschleunigt.

Compliance Management

  • Tauschen Sie Sozial-, Umwelt- und Qualitäts-Compliance-Angaben mit Ihren Geschäftspartnern aus und behalten Sie Zertifikate und Nachweise entlang Ihrer Lieferkette im Blick. Mit einer Lieferantenselbstauskunft kann jedes Unternehmen Compliance-Informationen eigenständig pflegen. Unternehmen und Produkte werden durch Auditoren geprüft, um das Vertrauen in die Compliance-Informationen zu stärken. Die Verkettung von Informationen aller Lieferanten macht die Compliance-Einhaltung in Lieferketten schließlich nachweisbar – und stärkt somit das Vertrauen bei Ihren Kunden.

Product Tracing

  • Verfolgen Sie die Herkunft und die relevanten Daten für jedes Produkt über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg. Mit TRUST&TRACE Product Tracing können produktbezogene Daten von mehreren Geschäftspartnern manipulationssicher und vertrauenswürdig dokumentiert werden. So wird die Einhaltung von Compliance-Anforderungen und Qualitätsstandards sichergestellt – bei gleichzeitiger Reduzierung der Servicekosten.

Business Identity

  • Maximale Kontrolle über Ihre Unternehmensstammdaten: Mit Business Identity werden Daten Ihres Unternehmens sicher gespeichert und können vertrauensvoll mit Geschäftspartnern geteilt werden. Nur Sie haben Zugriff auf Ihre Firmendaten und bestimmen, mit wem diese gemeinsam genutzt werden.
Milan Schlegel
PR Manager and Content Creator | [email protected] | +49 176 47161036